skip to Main Content
Unsere Fahrt Zu Den Osterbrunnen Vom 05. Bis 08. April 2018

Unsere Fahrt zu den Osterbrunnen vom 05. bis 08. April 2018

Der Himmel weinte, als sich ein Reisebus unseres BRH mit seinen Mitgliedern und auch Gästen frühmorgens auf den Weg ins Frankenland zu den Osterbrunnen machte.
Um die Mittagszeit erreichten wir unser erstes Zwischenziel, eine landesübliche Brauerei, wo eine echte fränkische Brotzeit bereits auf uns wartete. Das war keine Brotzeit, das waren Schlemmerbretter mit besten Wurstwaren aller Art, wozu Brot und Gurken allenfalls als nette Beilagen dienten. Nach der Besichtigung kleinerer Osterbrunnen erreichten wir nachmittags unser Hotel Sonnenblick in Staffelstein. Wie sich an den nächsten Tagen zeigen sollte, trug unser Hotel seinen Namen zu Recht:“ Das Wetter war traumhaft.“
An allen 3 folgenden Abenden besuchte der „harte Kern“ den angrenzenden Tanzschuppen, wo richtig was los war (eine Kurklinik befand sich in Sichtweite).
Weitere Highlights waren der Besuch des Klosters 14-Heiligen und eine Fichtelgebirgsfahrt. Traumhaft schön war der Bieberbacher Osterbrunnen, der es mit all seiner Pracht sogar geschafft hat, in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden.
Ein Erlebnis der besonderen Art stellte die ausgesprochen sach- und fachkundige Führung im Festspielhaus in Bayreuth dar. Das kann man nicht schildern, das muss man erlebt haben. Toll. Viel zu schnell verging die Zeit – die Stimmung war familiär – die Beköstigung hervorragend und unser Koch war halt ein „Bazi“.
Unser Fahrer Torsten und seine Assistentin Monika haben uns während der Fahrten wieder hervorragend betreut, da gab es einfach nix zu meckern. Nochmals danke!

Peter Rießler


Fotos: Prof. Gerhard Wollank

Back To Top